Voraussetzungen zur Beteiligung

Aus OpenEstate-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Lizenzbedingungen für Autoren / Contributor License Agreement

Falls Sie in Erwägung ziehen, mit einem Beitrag am OpenEstate-Projekt mitzuwirken, laden Sie bitte unser Contributor License Agreement (CLA) herunter.

Damit Ihre Beiträge in das OpenEstate-Projekt aufgenommen werden können, benötigen wir ein von Ihnen unterzeichnetes Exemplar des CLA. Bitte unterschreiben Sie das CLA und senden Sie es per Fax an +49-(0)30-700143-1134 oder per Post an Andreas Rudolph, Karl-Marx Straße 31, 16341 Panketal, Germany.

Wir bedauern, dass solche rechtlichen Dinge erforderlich sind, aber wir sind der Meinung, dass es für alle OpenEstate-Anwender besser ist, wenn rechtliche Fragen von Anfang an geklärt sind.

Fälle, in denen ein CLA benötigt wird.

Das unterschriebene CLA wird benötigt, wenn ein Beitrag in eines der OpenEstate-Projekte einfließt und unter dem Namen von OpenEstate veröffentlicht wird. Dies ist z.B. nötig

  • wenn Programmcode eingebracht wird, der im Rahmen eines OpenEstate-Projektes verwendet wird.
  • wenn komplexe Entwürfe (UML-Modelle, ER-Modelle, Design-Patterns, etc.) in das OpenEstate-Projekt eingebracht werden.
  • wenn Übersetzungen für das OpenEstate-ImmoTool bzw. den OpenEstate-Standard eingebracht werden.

Fälle, in denen KEIN CLA benötigt wird.

In verschiedenen Fällen wird kein CLA benötigt, z.B.

  • wenn Dokumentationen im Wiki verfasst werden. In diesem Falle greift die FDL.
  • wenn ein Programmteil nicht in das OpenEstate-Projekt einfließt, sondern getrennt betreut und vertrieben wird. Dies trifft z.B. auf Entwickler zu, die ein ImmoTool-Modul in Eigenregie entwickeln und vermarkten.

Warum ein CLA sinnvoll ist.

Der Zweck des CLA liegt darin, den rechtlichen Status Ihrer Beiträge zu klären. Im Wesentlichen besagt es, dass Sie den OpenEstate-Entwicklern die uneingeschränkten Rechte einräumen, Ihre Beiträge im OpenEstate-Projekt zu verwenden, ohne eine Gewährleistung/Haftung zu übernehmen, dass diese tatsächlich funktionieren.

Bitte beachten Sie, dass diese Vereinbarung nahezu identisch zum "Corporate Contributor License Agreement" ist, das von der Apache Software Foundation verwendet wird (siehe [1]). Dies bedeutet, dass die Bedingungen des CLA im Allgemeinen in der Open Source-Community anerkannt werden, und ein großer Arbeitsaufwand seitens der Anwälte investiert wurde, um es für alle Seiten so sicher wie möglich zu formulieren.

Warum das CLA nur auf englisch vorliegt.

Die Rechtssicherheit der englischen Formulierung soll nicht durch eine Übersetzung verloren gehen. Darüber hinaus sollen auch internationale Entwickler angesprochen werden.

Wenn Sie Fragen zum CLA haben.

Bei Unklarheiten / Fragen im Zusammenhang mit dem CLA helfen wir Ihnen via E-Mail, Ticketsystem oder Forum gern weiter.

Persönliche Werkzeuge