Export zu immonet.de

Aus OpenEstate-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Portalexport via ImmoTool
Export zu immonet.de
Datei:Portal_immonet.de.png
Portal: Immonet
Support: Hilfe & FAQ
Transport: individueller FTP-Zugang
Format: OpenImmo-XML
Vollabgleich: ja
Teilabgleich: ja
Importintervall: Realzeit (Warteschlange)
Anzahl Bilder: unbekannt
max. Bildgröße: unbekannt
Videos: ja

Inhaltsverzeichnis

Vorbereitungen im Portal

  • Sie benötigen einen freigeschalteten Anbieterzugang bei Immonet. Registrieren Sie sich ggf. als Anbieter.
  • Wenden Sie sich an die Kundenbetreuung von Immonet und bitten Sie um Einrichtung einer Schnittstelle für OpenEstate-ImmoTool.
  • Die nötigen Zugangsdaten werden Ihnen daraufhin mitgeteilt.

Export-Schnittstelle einrichten

  • Die genaue Verfahrensweise zur Einrichtung von Export-Schnittstellen wird im Handbuch erläutert.
  • Die nötigen Einstellungen zum Export zu immonet.de werden im Folgenden zusammengefasst.

Allgemeine Einstellungen

Immonet.de
extern auf einen FTP-Server
Portal: Immonet.de
Eigenschaft Einstellung
Bezeichnung: Immonet.de
Transport: extern auf einen FTP-Server
Format: Portal: Immonet.de


Transport-Optionen

erfahren Sie vom Portalbetreiber 21
erfahren Sie vom Portalbetreiber
erfahren Sie vom Portalbetreiber
/
X
Eigenschaft Einstellung
Adresse: erfahren Sie vom Portalbetreiber
Port-Nr: 21
Login: erfahren Sie vom Portalbetreiber
Passwort: erfahren Sie vom Portalbetreiber
Server-Pfad: /
anonymes FTP: nicht aktivieren
passives FTP: aktivieren*

* Bei auftretenden Übertragungsproblemen kann diese Option testweise (de)aktiviert werden.


Format-Optionen

Ihre Anbieter-Nr bei Immonet
Anhänge als Dateien versenden.
Bei Immonet.de & Partnern inserieren.
X
Eigenschaft Einstellung
Anbieter-Nr: Ihre Anbieter-Nr bei Immonet
Anhänge: Anhänge als Dateien versenden.
Empfänger: Bei Immonet.de & Partnern inserieren.
Sonstiges:
  • Objekt-Nr der Immobilie beim Export berücksichtigen.


Fragen / Probleme / Anmerkungen

  • Allgemeine Fragen zum Portalexport werden in diesem Artikel beantwortet.
  • Sollten Sie Unklarheiten, Probleme oder Anmerkungen zu der Schnittstelle haben, teilen Sie uns dies gern via OpenEstate-Forum oder Ticketsystem mit.

Kein Import bei fehlender Nutzungsart

  • Damit der Import bei Immonet durchgeführt werden kann, muss eine Nutzungsart zur Immobilie angegeben sein.
  • Ab Version 0.9.9e überträgt das ImmoTool automatisch eine passende Nutzungsart, wenn keine Nutzungsart explizit eingegeben wurde. Sollte es in Einzelfällen dennoch zu Ablehnungen kommen, hinterlegen Sie eine passende Nutzungsart zur Immobilie.

Zimmer sind nur als Wohnen auf Zeit inserierbar

  • Information von Immonet (Systemmanagement) vom 03.05.2011:
    • Die Immobilienart Zimmer wird von Immonet nur verarbeitet, wenn als Vermarktungsart Wohnen auf Zeit gewählt wurde.
    • Ein Zimmer, dass mit einer anderen Vermarktungsart definiert wurde, wird von Immonet während des Imports nicht verarbeitet / abgelehnt.

Keine korrekte Darstellung von Wohnen auf Zeit außerhalb Deutschlands

  • Information von Immonet (Systemmanagement) vom 03.05.2011:
    • Immobilien außerhalb Deutschlands, die mit der Vermarktungsart Wohnen auf Zeit versehen wurden, werden von Immonet zwar importiert, können jedoch nicht über die Immobiliensuche gefunden werden.
    • WAZ-Immobilien aus dem Ausland werden lediglich im Immonet-Anbieterprofil veröffentlicht.
  • Gemäß der Aussage eines Immonet-Supportmitarbeiters an der Telefon-Hotline soll im Laufe des Jahres 2011 eine Lösung für das Problem verfügbar sein.

Gemäß einer Information von Immonet (Systemmanagement) vom 17.06.2011 ist dieser Fehler behoben.

Import zum IVD-Portal (ivd.net)

  • Sollten Sie IVD-Mitglied sein und sich als solches bei Immonet angemeldet haben, werden Ihre zu Immonet gesendeten Immobilien auch im IVD-Portal dargestellt.
  • Um bei IVD.net mehr Inserate zu veröffentlichen als das Kontingent bei Immonet erlaubt, verfahren Sie wie folgt:
    • Erzeugen Sie eine weitere Schnittstelle mit den gleichen Einstellungen wie für Immonet. Nennen Sie diese Schnittstelle z.B. 'IVD.net'.
    • Setzen Sie in den Format-Einstellungen der IVD-Schnittstelle den Empfänger auf Nur bei IVD.net inserieren.
    • Auf diesem Wege befinden sich zwei separate Schnittstellen im Programm.
      • Die Immonet-Schnittstelle beliefert ImmoNet+IVD.
      • Die IVD-Schnittstelle beliefert allein das IVD-Portal.
    • Eine Zuordnung, welche Immobilie über welche Schnittstelle zu exportieren ist, kann in den Exporteinstellungen der Immobilien durchgeführt werden. Mit einer der kommenden Aktualisierungen werden wir diesen Ablauf weiter vereinfachen.
Persönliche Werkzeuge