Export zu immobiliare.it

Aus OpenEstate-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Portalexport via ImmoTool
Export zu immobiliare.it
Datei:Portal immobiliare.it.gif
Portal: Immobiliare.it
Support: Informationen
Transport: HTTP-Download
Format: Immobiliare-XML
Vollabgleich: ja
Teilabgleich: nein
Importintervall: unbekannt
Anzahl Bilder: unbekannt
max. Bildgröße: unbekannt
Videos: unbekannt

Inhaltsverzeichnis

Verfahrensweise

  • Immobiliare.it stellt zwar einen FTP-Server zur Datenübertragung bereit, jedoch müssen die Bilder im Internet hinterlegt sein. Aus diesem Grund unterstützt das ImmoTool keinen direkten FTP-Transport zu Immobiliare.it.
  • Über folgende Umwege ist ein Datenexport zu Immobiliare.it möglich:
    1. Erzeugung einer Immobiliare-XML-Datei direkt beim Website-Export. Auf diesem Wege werden die Bilder verlinkt, die beim Export auf Ihrer Webseite gespeichert werden.
    2. Man erzeugt einen separaten FTP-Zugang und exportiert darauf die Immobiliendaten.
  • In beiden Fällen muss eine Webadresse an Immobiliare übermittelt werden. In regelmäßigen Abständen (z.B. 1x pro Tag) lädt sich Immobiliare die Daten von dieser Adresse dann herunter.

Regionale Vorgaben

  • Immobiliare.it gibt bestimmte Regionen in Italien vor, in denen Immobilien akzeptiert werden.
  • Immobilien ohne regionale Zuordnung können nicht zu Immobiliare.it gesendet werden!

Geodaten importieren

  • Laden Sie die Geodaten von Immobiliare.it im XML-Format herunter.
  • Die XML-Datei muss in Ihrem ImmoTool-Projekt hinterlegt werden. Starten Sie dafür das ImmoTool und öffnen Sie Ihr Projekt.
  • Klicken Sie im Hauptmenü auf Extras » Einstellungen und wählen Sie den Bereich Geo-Datenbanken.
  • Klicken Sie oberhalb der Tabelle auf Importieren und wählen Sie die heruntergeladene XML-Datei aus, um die Geo-Datenbank in das Projekt zu integrieren.
  • Klicken Sie auf Übernehmen um die Änderungen dauerhaft zu speichern.

Geodaten zuordnen

  • Nachdem die Geodaten importiert wurden, können die Immobilien damit verknüpft werden.
  • Öffnen Sie dafür eine Immobilie zur Bearbeitung und klicken Sie oberhalb des Adressformulares in die Auswahlbox Adresseingabe.
  • Wählen Sie Regionen von 'immobiliare' um ein Formular für die Zuordnung der Immobiliare-Regionen zu öffnen.

Feed erzeugen

Es gibt drei Möglichkeiten, einen XML-Feed für Immobiliare.it zu erzeugen.

Feed via Export-Schnittstelle erzeugen

Allgemeine Einstellungen

Immobiliare.it
extern auf einen FTP-Server
Portal: Immobiliare.it
Eigenschaft Einstellung
Bezeichnung: Immobiliare.it
Transport: extern auf einen FTP-Server
Format: Portal: Immobiliare.it


Transport-Optionen

ihr-ftp-server.de 21
Ihre FTP-Zugangsdaten
Ihr FTP-Passwort
abhängig von Ihrem FTP-Zugang
X
Eigenschaft Einstellung
Adresse: ihr-ftp-server.de
Port-Nr: 21
Login: Ihre FTP-Zugangsdaten
Passwort: Ihr FTP-Passwort
Server-Pfad: abhängig von Ihrem FTP-Zugang
anonymes FTP: nicht aktivieren
passives FTP: aktivieren*

* Bei auftretenden Übertragungsproblemen kann diese Option testweise (de)aktiviert werden.


Achtung: Die exportierten Daten müssen auf Ihrem eigenen Webspace / FTP-Server abgelegt werden.

Format-Optionen

URL zum Exportverzeichnis auf Ihrer Webseite
Ihre Mailadresse
Anhänge als Dateien versenden.
X
Eigenschaft Einstellung
Haupt-URL: URL zum Exportverzeichnis auf Ihrer Webseite
Technik-Mail: Ihre Mailadresse
Anhänge: Anhänge als Dateien versenden.
Sonstiges:
  • Objekt-Nr zur Identifikation verwenden.


Nach dem Export werden die Daten werden in einer Datei immobiliare.xml und Bilder als separate Dateien gespeichert.

Feed via HTML-Export erzeugen

  • Der Immobiliare-XML-Feed kann in Verbindung mit einem HTML-Export erzeugt werden.
  • Bearbeiten Sie die Einstellungen Exportschnittstelle und wählen Sie den Reiter Format.
    • Klicken Sie auf den Button Exporte und aktivieren Sie die Option Immobiliare-XML.
    • Tragen Sie im Feld Haupt-URL die Adresse Ihrer Webseite ein, die auf den exportierten Ordner verweist.
    • Wird der Website-Export z.B. in einen Ordner immo auf der Domain www.mustermann.de abgelegt, lautet die Haupt-URL:
      http://www.mustermann.de/immo/
  • Nachdem der HTML-Export durchgeführt wurde, wird eine Datei immobiliare.xml auf die Webseite übertragen.
    • Prüfen Sie die erzeugte Datei immobiliare.xml im Webbrowser und notieren Sie sich die Adresse.
    • Wird der Export z.B. in einen Ordner immo auf der Domain www.mustermann.de abgelegt, lautet die Immobiliare-Adresse:
      http://www.mustermann.de/immo/immobiliare.xml

Feed via PHP-Export erzeugen

  • Der Immobiliare-XML-Feed kann in Verbindung mit einem PHP-Export erzeugt werden.
  • Bearbeiten Sie die Einstellungen Exportschnittstelle und wählen Sie den Reiter Format.
    • Klicken Sie auf den Button Exporte und aktivieren Sie die Option Immobiliare-XML.
  • Nachdem der PHP-Export durchgeführt wurde, kann der Immobiliare-Feed über die Datei feed_immobiliare.php erzeugt werden.
    • Prüfen Sie den Immobiliare-Feed im Webbrowser und notieren Sie sich die Adresse.
    • Wird der Export z.B. in einen Ordner immo auf der Domain www.mustermann.de abgelegt, lautet die Immobiliare-Adresse:
      http://www.mustermann.de/immo/feed_immobiliare.php

Feed registrieren

  • Vergewissern Sie sich, das die Immobiliare-Adresse auf Ihrer Webseite korrekt ist, indem Sie die Adresse im Web-Browser eingeben.
  • Teilen Sie dem Portalbetreiber den Link zu Ihrem Immobiliare-Feed per E-Mail mit, z.B. via Kontakt-Formular.

Fragen / Probleme / Anmerkungen

  • Allgemeine Fragen zum Portalexport werden in diesem Artikel beantwortet.
  • Sollten Sie Unklarheiten, Probleme oder Anmerkungen zu der Schnittstelle haben, teilen Sie uns dies gern via OpenEstate-Forum oder Ticketsystem mit.
Persönliche Werkzeuge